Teilnahmebedingungen

Zusammenfassung der Teilnahmebedingungen:

Die Teilnahme ist beschränkt auf volljährige Einwohner von Australien, Österreich, Belgien, Kanada (mit Ausnahme von Quebec), Kolumbien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Indonesien, Irland, Israel, Japan, Litauen, Marokko, Niederlande, Norwegen, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Südkorea, Spanien, Schweden, Taiwan, Ukraine, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten und Vietnam. Das Gewinnspiel ist dort, wo es verboten ist, ungültig. Teilnahme: vom 29.09.2018 bis zum 31.10.2018. Um Teilzunehmen: Posten Sie auf Instagram oder auf der Facebook-Seite von Booking.com und teilen Sie uns in maximal 300 Wörtern mit, in welcher über Booking.com gebuchten Unterkunft Sie zwischen dem 18. November 2017 und dem 29. September 2018 übernachtet haben, welche Position/Stellenbezeichnung Ihr Held der Gastfreundschaft („Booking Hero“) innehatte und welche ganz besondere Leistung er erbracht hat, um Ihren Aufenthalt zu etwas ganz Besonderem zu machen. Ihr Post muss den Hashtag #BookingHero und #Contest beinhalten, und wenn Sie über Instagram teilnehmen, markieren Sie @BookingCom und vergewissern Sie sich, dass Ihr Konto öffentlich ist. Die Preise: ein (1) Erster Preis: für den Gewinner des Ersten Preises ein Booking.com-Guthaben von 25.000 € und ein Booking.com-Guthaben von 25.000 € für dessen Booking Hero; und zweimal (2) den Zweiten Preis: für jeden Gewinner des Zweiten Preises ein Booking.com-Guthaben in Höhe von 5.000 € und jeweils 5.000 € für ihren Booking Hero. Das Booking.com-Guthaben kann zur Bezahlung von Aufenthalten bei allen Partnern von Booking.com verwendet werden, die Booking.com Wallet-Guthaben als Zahlungsmittel akzeptieren. Die vollständigen Teilnahmebedingungen und nähere Informationen zu den Preisen finden Sie auf der Seite www.booking-hero.com. Veranstalter: Booking.com B.V, Herengracht 597, 1017 CE Amsterdam, Niederlande.

Vollständige Teilnahmebedingungen:

  1. Teilnahmeberechtigung:
    1. “My Booking Hero 2018” (das “Gewinnspiel”) ist nur für Personen gültig, die ihren legalen Wohnsitz in einem der folgenden Länder haben: Australien, Österreich, Belgien, Kanada (mit Ausnahme von Quebec), Kolumbien, Tschechische Republik, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Hong Kong, Ungarn, Indonesien, Irland, Israel, Japan, Litauen, Marokko, Niederlande, Norwegen, Peru, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Südkorea, Spanien, Schweden, Taiwan, Ukraine, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten und Vietnam. Die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein, über Booking.com eine Unterkunft gebucht und ihren Aufenthalt zwischen dem 18. November 2017 und dem 28. September 2018 genutzt haben (die berechtigten “Teilnehmer”). Um ihren Aufenthalt jederzeit und nach Ermessen des Veranstalters nachzuweisen, müssen die Teilnehmer eine Buchungsbestätigungsnummer von Booking.com vorlegen können, auf der ihr Name, das Aufenthaltsdatum und die betreffende Unterkunft vermerkt ist.
    2. Teilnehmer müssen selbst dafür Sorge tragen, dass ihre Teilnahme (einschließlich der Annahme eines möglichen Gewinns) im Einklang mit den Gesetzen des Landes steht, in dem sie Ihren Wohnsitz haben. Dieses Gewinnspiel ist ungültig für die Standorte, an denen es verboten ist. Der Veranstalter kann weder ausdrücklich noch implizit eine Gewähr geben, dass die Teilnahme einzelner Personen oder jeglicher anderer Aspekt des Gewinnspiels rechtmäßig ist.
    3. Angestellte von Booking.com (der “Veranstalter”) oder deren direkte Familienangehörige sowie sämtliche Personen, die in irgendeiner Weise mit dem Veranstalter in Verbindung stehen, sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  2. Teilnahmezeitraum:
    1. Der Teilnahmezeitraum dauert von 00:01 Uhr GMT des 29. Septembers 2018 bis zum 23:59 Uhr GMT des 31. Oktobers 2018 (der “Teilnahmezeitraum”)
  3. Wie kann man teilnehmen:
    1. Melden Sie sich während des Teilnahmezeitraums in Ihrem Facebook- oder Instagram-Konto an (oder erstellen Sie ein kostenloses Konto). Die Teilnahme am Gewinnspiel kann nur über das unten genannte Facebook- oder Instagram-Konto erfolgen (“Beitrag” oder “Post”).
    2. Für Facebook: Folgen Sie den Anweisungen unten, um auf der Facebook-Seite von Booking.com an folgender Adresse einen Post zu verfassen: www.facebook.com/bookingcom/. Vergessen Sie nicht, den Hashtag #BookingHero und #Contest in Ihrem Post anzugeben.
    3. Für Instagram: Folgen Sie den Anweisungen unten, um auf Ihrem Instagram-Konto zu posten: Vergessen Sie nicht den Hashtag #BookingHero und #Contest in Ihrem Post anzugeben und markieren Sie @BookingCom. Stellen Sie sicher, dass Ihr Instagram-Konto während des gesamten Teilnahmezeitraums öffentlich ist, damit der Veranstalter Ihren Post lesen und bei Bedarf mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann.
    4. Ihr Post sollte Folgendes enthalten: (i) den Namen der Unterkunft, in der Sie auf der mit Booking.com gebuchten Reise übernachtet haben, (ii) die Position/Stellenbezeichnung des Mitarbeiters der Unterkunft, den Sie als Ihren Booking Hero nominieren möchten, und (iii) durch welche außerordentliche Leistung er/sie Ihre Reise gerettet oder zu etwas ganz Besonderem gemacht hat. WICHTIG: Auf keinen Fall den Namen Ihres Booking Heros veröffentlichen. Sollten Sie den Namen veröffentlichen, behält sich der Veranstalter das Recht vor, Ihren Post auf Facebook zu löschen. Wenn Sie auf Instagram gepostet haben, sind Sie verpflichtet, Ihren entsprechenden Post selbst binnen einer Stunde zu löschen, nachdem der Veranstalter sich mit Ihnen in Verbindung gesetzt und Sie auf dieses Problem hingewiesen hat.
    5. Sie sind selbst dafür verantwortlich, das Einverständnis Ihres Booking Heros zur Teilnahme an diesem Gewinnspiel einzuholen.
    6. Alle Posts müssen bis zum 31. Oktober 2018 um 23.59 GMT veröffentlicht werden. Beiträge, die nach diesem Datum und dieser Uhrzeit veröffentlicht wurden, sind nicht zur Teilnahme an diesem Gewinnspiel berechtigt.
  4. Richtlinien und Einschränkungen für die Teilnahme:
    1. Eine Teilnahmeberechtigung pro Person, unabhängig von der Art des Posts.
    2. Der Text darf 300 Wörter nicht überschreiten.
    3. Der Booking Hero darf mehrmals nominiert werden.
    4. Der nominierte Booking Hero muss zum Zeitpunkt der Teilnahme und der Auslosung des Gewinners in der jeweiligen Unterkunft beschäftigt sein, damit die Teilnahme gültig ist und er den gewonnen Preis erhalten kann.
    5. Beiträge/Posts können in der offiziellen Sprache des Landes geschrieben werden, in dem der Teilnehmer wohnt.
    6. Alle Beiträge müssen unmittelbar von der Person vorgenommen werden, die am Gewinnspiel teilnimmt.
    7. Massenbeiträge von Handels- oder Verbrauchergruppen oder durch Dritte werden nicht akzeptiert. Unvollständige und unleserliche Posts sowie sämtliche Posts, die nicht vollumfänglich den in diesen Teilnahmebedingungen niedergelegten Anforderungen entsprechen, werden disqualifiziert und nicht gewertet.
    8. Sollte eine Unterkunft oder deren Mitarbeiter von der Teilnahme am Gewinnspiel zurücktreten, oder wenn die Zustimmung zur Teilnahme nicht erteilt wurde, wird der Veranstalter sämtliche Facebook-Einträge löschen, die sich auf diese Unterkunft oder deren Mitarbeiter beziehen. Die Teilnehmer stimmen zu, dass sie jeden betreffenden Post auf Instagram binnen einer Stunde löschen werden, nachdem sie der Veranstalter darauf hingewiesen hat, dass eine Unterkunft oder deren Mitarbeiter von der Teilnahme am Gewinnspiel zurückgetreten ist oder keine Zustimmung zur Teilnahme erteilt hat. Der Teilnehmer ist sich seiner Verpflichtung bewusst und erklärt, dass er das Einverständnis des Booking Heros zu dessen öffentlicher, persönlicher Nominierung als Booking Hero eingeholt hat.
    9. Der Veranstalter wird Einträge ablehnen, die nach begründeter Auffassung des Veranstalters: Der Post muss ausschließlich vom Teilnehmer verfasst sein. Das Ändern und Verbessern bereits bestehender Beiträge eines Dritten gilt nicht als ursprünglicher Beitrag des Teilnehmers.
    10. Der jeweilige Beitrag darf keine Urheberrechte oder die Rechte Dritter verletzen, einschließlich u. a. Privatsphäre, Werbung, Markenrechte oder andere Rechte an geistigem Eigentum. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nur die Beiträge zu erlauben, welche die Urheber- oder Markenrechte von Drittanbietern nicht verletzen.
    11. Der Beitrag darf keine Aufnahmen von Dritten ohne deren Genehmigung enthalten.
    12. Der Beitrag darf keine Inhalte enthalten, die gefährliches Verhalten oder Aktivitäten darstellen oder fördern, die zur Verletzung der eigenen Person oder anderen führen können.
    13. Der Beitrag darf den Veranstalter oder jegliche Personen oder Organisationen in keiner Weise herabsetzen. Der Eintrag sollte keine beleidigenden Worte, Aussagen oder Inhalte enthalten (einschließlich Wörter oder Symbole, die für Personen einer bestimmten Rasse, Ethnie, Religion, sexuellen Orientierung oder sozioökonomischen Gruppe als anstößig gelten). Die Teilnahme darf auf keine andere Weise gegen geltende Bundes-, Landes-, Provinz- oder lokale Gesetze und Vorschriften verstoßen. Der Beitrag darf auch keine illegalen Inhalte enthalten und muss für die Präsentation in einem öffentlichen Forum geeignet sein.
    14. Der Beitrag darf keine politische Agenda fördern.
  5. Ermittlung der Gewinner:
    1. Am oder um den 1. November 2018 werden die veröffentlichten Beiträge in den Büros des Veranstalters auf der Grundlage einer Liste aller teilnahmeberechtigten Beiträge bewertet (nach eigenem Ermessen), die bis zum Ende des Gewinnspielzeitraums vom Veranstalter auf der Grundlage der folgenden Bewertungskriterien erhalten wurden (die “Kriterien”), die gleichermaßen gewichtet werden, um eine endgültige Punktzahl zu bestimmen:
      1. Hat der Teilnehmer dargestellt, inwiefern der Booking Hero eine ganz besondere Leistung erbracht und ein außergewöhnliches Maß an Gastfreundschaft gezeigt hat?
      2. Ist dieses Erlebnis wahrscheinlich sowohl für den Teilnehmer als auch für den Booking Hero unvergesslich?
      3. Ist der Beitrag interessant, ansprechend und von hohem Niveau?
      4. Die Teilnehmer, die es auf die Longlist geschafft haben, werden über den Social-Media-Account informiert, über den die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ist, und um ihre E-Mail-Adresse gebeten. Die Korrespondenz über diese E-Mail-Adresse wird verwendet, um zusätzliche Informationen über den Teilnehmer und seinen/ihren Booking Hero zu sammeln, einschließlich der Überprüfung, dass sowohl der Teilnehmer als auch sein/ihr Booking Hero gültige/berechtigte Teilnehmer sind.
      5. Der nominierte Booking Hero wird ebenfalls kontaktiert und muss weiterhin in der angegebenen Unterkunft tätig sein, damit die Teilnahme am Gewinnspiel gültig ist. Wenn ein Teilnehmer oder sein Booking Hero aus der Longlist nicht innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Kontakt antwortet, eines ihrer Konten privat ist und keine Nachrichten erhalten kann, den Preis ablehnt, keinen gültigen Nachweis seiner Booking.com-Reise in seinem Beitrag bieten kann und/oder sein Booking Hero kein Angestellter der Unterkünfte ist, auf die im Beitrag verwiesen wird, behält sich der Veranstalter das Recht vor, diesen Teilnehmer und seinen Booking Hero nach eigenem Ermessen zu disqualifizieren.
      6. Von der endgültigen Longlist der teilnahmeberechtigten Teilnehmer (die “Halbfinalisten”) werden der Veranstalter und eine qualifizierte unabhängige Partei diese Beiträge anhand der oben genannten Bewertungskriterien beurteilen, um die drei besten Beiträge (die “Finalisten”) nach eigenem Ermessen zu bestimmen.
      7. Im Falle eines Gleichstandes in den Bewertungsphasen zur Ermittlung der Halbfinalisten und Finalisten werden die gleich liegenden Beiträge erneut von einem separaten Juror beurteilt, um den Teilnehmer/Beitrag zu bestimmen, der in das Halbfinale oder Finale einzieht.
      8. Die Vertreter des Veranstalters werden dann jeden Finalisten-Beitrag anhand der zusätzlichen Informationen, die gewonnen wurden, um den Gewinner des ersten Preises und die zwei Gewinner des zweiten Preises zu ermitteln, neu bewerten.
      9. Die Entscheidung des Veranstalters ist endgültig und es werden keine Einsprüche berücksichtigt.
  6. Preise und ungefähre Werte:
    1. Booking.com-Guthaben-Preise:
    2. Booking.com-Guthaben-Preise:
      Ein (1) Erster Preis in Form einer Booking.com-Gutschrift in Höhe von 50.000 € wird wie folgt vergeben: 25.000 € für den Teilnehmer und 25.000 € Euro für den von ihm nominierten Booking Hero.
      Zweimal (2) Zweiter Preis: jeweils bestehend aus 10.000 € an Booking.com-Gutschriften, die wie folgt vergeben werden: 5.000 € für den Teilnehmer und 5.000 € Euro für den von ihm nominierten Booking Hero. Der Gesamtwert aller in diesem Gewinnspiel angebotenen Booking.com-Gutschriften beträgt 70.000 €.
    3. Reisepreise für Finalisten und Gewinner :
      Die Finalisten mit den besten Beiträgen werden an einen relevanten Drehort geflogen. Der Termin hierfür wird im Zuge der Kommunikation mit dem Veranstalter vereinbart. Die Teilnehmer müssen bereit und in der Lage sein, zwischen dem 1. November 2018 und dem 15. Januar 2019 für 4 Tage zu verreisen. Der von ihnen nominierte Booking Hero muss ebenfalls bereit und in der Lage sein, für die Dauer von 2 Tagen, die sich mit diesem Reisezeitraum überschneiden, zur Verfügung zu stehen. Der ungefähre Verkaufswert jeder Reise beträgt 3.000 €.
      Die bestätigten Gewinner des Ersten Preises und des Zweiten Preises und ihre jeweiligen Booking Heroes müssen bereit und verfügbar sein, um zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 31. Januar 2019 für 3 Tage nach Amsterdam zu reisen. Der ungefähre Verkaufswert jeder Reise beträgt 3.000 €.
      Der Gesamtwert aller in diesem Gewinnspiel angebotenen Booking.com-Reisepreise beträgt 18.000 €.
  7. Informationen und Einschränkungen zu den Preisen und Reisen:
    1. Der Veranstalter hat das Recht, die Vergabe eines Preises zu verweigern oder dessen Rückgabe zu verlangen, wenn der betreffende Teilnehmer betrügerisch oder unlauter vorgegangen ist oder wenn er im Rahmen dieser Teilnahmebedingungen nicht anspruchsberechtigt ist.
    2. Nur die bestätigten Gewinner und deren Booking Hero, die vom Veranstalter bestätigt wurden, erhalten die hier aufgeführten Preise.
    3. Die teilnahmerelevanten Beiträge/Posts stellen keine Garantie für den Erhalt eines Preises dar.
    4. Das Booking.com-Guthaben kann zur Bezahlung von Aufenthalten bei allen Partnern von Booking.com verwendet werden, die Booking.com Wallet-Guthaben als Zahlungsmittel akzeptieren.
    5. Die Preise werden am 31. Januar 2019 an die Konten der Gewinner gutgeschrieben. Wenn ein Gewinner über kein Booking.com-Konto verfügt, muss er ein solches einrichten. Booking.com bietet ein zweistufiges Authentifizierungsverfahren für seine Konteninhaber an und empfiehlt den Gewinnern dringend, diesen Service in Anspruch zu nehmen.
    6. Die Guthaben sind ab dem Datum, an dem sie vom Veranstalter direkt auf das Booking.com-Konto des Gewinners übertragen wurden, für einen Zeitraum von fünf Jahren gültig.
    7. Es ist den Gewinnern untersagt, ihr Booking.com Wallet-Guthaben zu verkaufen. Sollte Booking.com Kenntnis darüber erlangen, dass ein Gewinner sein Guthaben verkauft, behält sich Booking.com das Recht vor, das Guthaben zu deaktivieren.
    8. In keinem Fall ist der Veranstalter verpflichtet, mehr Preise zu vergeben als die Anzahl der verfügbaren Preise, die in diesen Teilnahmebedingungen angegeben sind.
    9. Die Preise sind nicht übertragbar. Eine vollständige oder anteilige Bar- oder sonstige alternative Auszahlung des Gewinns ist nicht verfügbar. Sollten unvorhersehbare Umstände eintreten, behält sich der Veranstalter das Recht vor, den Preis durch eine mindestens gleichwertige Alternative zu ersetzen.
    10. Die Gewinner sind komplett selbst verantwortlich für die ordnungsgemäße Erklärung und Bezahlung sämtlicher ggf. im Zusammenhang mit dem erhaltenen Preis anfallenden Steuern auf Bundes-, Landes- oder kommunaler Ebene, einschließlich möglicher Einkommens- oder Quellensteuern. Sollte der Veranstalter im Zusammenhang mit dem vergebenen Preis zur Zahlung von Quellensteuern verpflichtet oder wahrscheinlich dazu herangezogen werden, ist der Veranstalter berechtigt, den Preis um diesen Steuerbetrag zu mindern.
    11. Die Flugzeugsitzplätze hängen von der Verfügbarkeit ab.
    12. Bei den Flügen kann es sich um Nachtflüge handeln. Es kann daher notwendig sein, dass die Gewinner einen Tag vor dem vereinbarten Reisezeitraum von zu Hause aufbrechen müssen bzw. erst einen Tag nach dem vereinbarten Reisezeitraum wieder zu Hause ankommen.
    13. Tickets sind nicht erstattungsfähig und nicht übertragbar. Es kann möglicherweise zu Blackout-Daten und Einschränkungen kommen. Alle Reisen müssen nach Ermessen des Veranstalters gebucht werden. Es ist keine Austauschmöglichkeit oder Übertragung von Reisepreisen vorgesehen.
    14. Alle Reisenden unterliegen den von der jeweiligen Fluggesellschaft veröffentlichten Beförderungsbedingungen.
    15. Die ausgestellten Tickets gelten nur für die jeweils angegebenen Flüge, Flugdaten und Flugzeiten.
    16. Die Reise muss zu den jeweils angegebenen Zeiten erfolgen. Alternative Reisetermine sind nicht möglich. Die Änderung von Passagiernamen für bereits bestätigte Sitzplätze ist nicht gestattet.
    17. Wird eine Buchung von einem Gewinner storniert, werden keine alternativen Tickets ausgestellt und – um Zweifel auszuschließen – erfolgt keine Entschädigung und/oder Erstattung.
    18. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich für verlorene, beschädigte oder gestohlene Reisedokumente. Der Preis kann verfallen, wenn (a) die Reisedokumente für alle Reisen innerhalb der vom Veranstalter verlangten Zeit aus irgendeinem Grund unerreichbar sind oder (b) wenn Komplikationen oder Probleme bei der Einreise oder Reisedokumentation auftreten, die einem Gewinner die Reise oder den Besuch zum jeweiligen Bestimmungsort verbieten. Im letzteren Fall ist der Gewinner allein für die Organisation und Bezahlung der Reise zu seinem Ausgangspunkt verantwortlich. Die Gewinner sind allein für die Einhaltung aller anwendbaren internationalen/inländischen Reiseverfahren und -beschränkungen verantwortlich.
    19. Der Reisende und sein jeweiliger Gast müssen die gleiche Strecke reisen.
    20. Zusatzleistungen während des Fluges sind nicht im Preis inbegriffen (Zusatzleistungen während des Fluges umfassen unter anderem auch, aber nicht nur, Mahlzeiten und Getränke an Bord).
    21. Jeder Reisende ist selbst dafür verantwortlich, eine angemessene Reise- und/oder Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.
    22. Alle Reisenden müssen über die erforderlichen Reisedokumente verfügen und benötigen einen Reisepass, der ab dem Reisedatum noch mindestens 6 Monate gültig ist; für ggf. erforderliche Visa, Reiseversicherungen und die Erfüllung der Einreisebestimmungen haben die Gewinner und ihre Gäste selbst Sorge zu tragen. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Passagiere, die im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (“Visa Waiver Program ) in die USA reisen, seit dem 01. April 2016 einen Reisepass mit integriertem Mikrochip benötigen.
    23. Um Zweifel auszuschließen: Der Preis beinhaltet keinerlei Kosten für Reise, Transport, Speisen, Getränke, Souvenirs, Trinkgelder, Parkgebühren, Übergepäck, zusätzliche Ausflüge und Attraktionen oder sämtliche anderen Arten von persönlichen Ausgaben (inklusive Taschengeld), sofern diese nicht explizit in diesen Teilnahmebedingungen erwähnt werden.
    24. Es kann zu den Bedingungen für die Annahme und Nutzung des Preises gehören, dass der Gewinner eine Verzichtserklärung auf Rechtsansprüche, eine Vertraulichkeitserklärung, eine Abtretung von Rechten und eine Haftungsausschlusserklärung unterschreibt;
    25. Für eine Reise- und andere relevante Versicherungen haben die Reisenden selbst Sorge zu tragen.
    26. Die Reisenden müssen den Veranstalter darauf hinweisen, wenn sie auf den Rollstuhl angewiesen sind oder vergleichbare Mobilitätsbedürfnisse haben.
    27. Auf sämtliche vorliegenden Erkrankungen ist im Vorfeld der Buchung detailliert hinzuweisen und es kann ein ärztliches Attest angefordert werden.
    28. Der Veranstalter übernimmt die Kosten für Standardzimmer zzgl. der damit verbundenen Steuern; und
    29. Die Reisenden sind für sämtliche Zusatzkosten verantwortlich, die während ihres Aufenthaltes im Hotel anfallen. Dazu gehören ohne Einschränkungen Kosten für Mahlzeiten, Getränke sowie zusätzliche Übernachtungen und die damit verbundenen Steuern. Für den Check-in in das Zimmer ist eine gültige Kredit- oder Debitkarte erforderlich, die auch als Garantie für ggf. anfallende Zusatzkosten verwendet wird, wie etwa Telefongespräche über das Zimmertelefon und andere Dienstleistungen.
  8. Allgemeine Freistellung und Haftungsfreistellung:
    1. Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel gelten diese Teilnahmebedingungen als von den Teilnehmern verbindlich anerkannt.
    2. Durch ihre Teilnahme an diesem Gewinnspiel garantieren sämtliche Finalisten/Gewinner dem Veranstalter (oder seinen Beauftragten) das Exklusivrecht zu Film-, Bild- und Tonaufnahmen von sämtlichen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Gewinnspiel und ggf. dem erhaltenen Preis. Sämtliche Film-, Bild- und Tonaufnahmen, die der Veranstalter (oder dessen Beauftragte) erstellen, werden im Folgenden als “Aufnahmen” bezeichnet. Sämtliche Teilnehmer überschreiben dem Veranstalter hiermit unwiderruflich und bedingungslos (auch durch Übertragung gegenwärtiger und zukünftiger Rechte) weltweit und unter vollständiger Zusicherung sämtliche geistigen Eigentumsrechte an den Aufnahmen für die gesamte verbleibende Geltungsdauer dieser Eigentumsrechte sowie für sämtliche Änderungen, Revisionen und Verlängerungen dieses Geltungszeitraums gemäß geltendem Recht in sämtlichen Ländern der Welt. Sämtliche Teilnehmer übertragen hiermit unwiderruflich und bedingungslos dem Veranstalter, den Tochtergesellschaften von Booking.com und deren Lizenznehmern und Rechtsnachfolgern sämtliche Urheberpersönlichkeitsrechte an jeglichen Aufnahmen, die ihnen gegenwärtig oder zukünftig zustehen könnten.
    3. Der Veranstalter haftet nicht für unleserliche, unvollständige oder nicht fristgerecht veröffentlichte Beiträge oder Posts.
    4. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erteilen die Teilnehmer dem Veranstalter ab dem Datum der Veröffentlichung die unbefristete Genehmigung zur Verwendung ihrer Posts zu Werbezwecken ohne weiteren Anspruch auf eine Vergütung, die über die Vergabe eines Preises hinausgeht. Das Urheberrecht der betreffenden Beiträge oder Posts verbleibt beim Teilnehmer. Durch Teilnahme an diesem Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer zu, dass der Veranstalter diese Beiträge oder Posts auf seiner Webseite veröffentlicht oder zukünftig auf dieser Webseite, auf Facebook, Twitter, Instagram oder auf anderen Social-Media-Plattformen verwertet. Außerdem erteilen Teilnehmer für einen Zeitraum von bis zu einem Jahr ab Datum der Veröffentlichung ihr Einverständnis zur weiteren Verwendung zu Werbezwecken in vom Veranstalter bestimmten Medien, ohne weiteren Anspruch auf eine Vergütung, die über die Vergabe eines Preises hinausgeht.
    5. Der Veranstalter, seine verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften, Auftragnehmer, Werbe- und Promotionagenturen übernehmen keine Verantwortung für Werbematerialien, die in irgendeiner Weise unleserlich, beschädigt, verändert, gefälscht, vervielfältigt oder manipuliert werden können, oder für Druck-, typografische, mechanische oder andere Fehler in Bezug zu der Benachrichtigung oder Ankündigung des Preises.
    6. Wenn Sie einer der Gewinner dieses Gewinnspiels sind, erklären Sie Ihr Einverständnis, dass der Veranstalter unter Umständen Ihren Namen, Ihr Bild sowie die Stadt oder das Land Ihres Wohnsitzes zur Bekanntgabe der Gewinner des Gewinnspiels und für weitere, angemessene, im Zusammenhang stehende Werbezwecke veröffentlicht.
    7. Mit der Preisannahme (Booking.com-Guthaben und/oder Reise) stimmen die Gewinner zu, in angemessenem Umfang an vom Veranstalter oder dessen Agenturen organisierten Werbeaktivitäten teilzunehmen. Um als Gewinner bestätigt zu werden, müssen sowohl der Teilnehmer als auch der Booking Hero sämtlichen Bedingungen zustimmen und auf Geheiß des Veranstalters in angemessenem Umfang für Werbezwecke zur Verfügung stehen.
    8. Sollten Probleme auftreten und der Veranstalter trotz seiner Bemühungen nach besten Kräften nicht in der Lage sein, das Gewinnspiel fair oder ordnungsgemäß durchzuführen, können der Veranstalter und seine Tochtergesellschaften hierfür nicht zur Verantwortung gezogen werden und haben das Recht, das Gewinnspiel zu stornieren oder Änderungen vorzunehmen. Dies wird jedoch nur unter außergewöhnlichen Umständen geschehen. Der Veranstalter hat außerdem das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren, wenn diese den Teilnahmeprozess manipulieren oder missbrauchen. Im Übrigen wird der Anspruch auf den Erhalt eines Preises durch betrügerische oder unlautere Aktionen verwirkt.
    9. Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, Verluste oder Verletzungen, die einem Teilnehmer bei der Teilnahme am Gewinnspiel oder durch Inanspruchnahme oder Nutzung eines Preises entstehen.
    10. Die Teilnehmer übernehmen Haftung für jegliche Verletzungen oder Schäden, die durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel oder die Nutzung oder Einlösung eines Preises verursacht oder geltend gemacht werden. Booking.com und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Werbeagenturen, Auftragnehmer, Preisanbieter und ihre jeweiligen Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Bevollmächtigten sowie Facebook und Instagram (zusammen die “Freigestellten Parteien”) haften nicht für Ansprüche im Zusammenhang mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel (einschließlich aller Schäden, die während der Aufnahmen verursacht oder geltend gemacht werden) oder für die Annahme oder Verwendung eines Preises.
    11. Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von allen Ansprüchen frei, die sich aus der Nutzung oder Offenlegung eines Beitrags ergeben, der mit diesen Teilnahmebedingungen übereinstimmt. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für die Veröffentlichung von rechtswidrig wiedergegebenen Beiträgen.
    12. Nichts in diesen Teilnahmebedingungen sollte so ausgelegt werden, dass die Haftung der Freigestellten Parteien oder der Teilnehmer für betrügerische Falschdarstellungen einschränkt oder ausgeschlossen wird.
  9. Datenschutz:
    1. Der Veranstalter wird ihm übermittelte personenbezogene Daten zur Durchführung des Gewinnspiels und nachfolgend zu Werbezwecken im Zuge der Bekanntgabe der Ergebnisse nutzen, wie in diesen Teilnahmebedingungen beschrieben. Im Rahmen der Datenschutzbestimmungen von Booking.com www.booking.com/content/privacy kann der Veranstalter personenbezogene Daten zusätzlich für andere interne und analytische Zwecke, zur Aufdeckung und Prävention von Betrugsdelikten, zur Sicherstellung der Einhaltung von Compliance-Richtlinien und für weitere juristische Zwecke nutzen. Der Veranstalter ist der Datenverantwortliche für sämtliche im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel übermittelten personenbezogenen Daten. Sollten Sie Fragen oder Anliegen in Bezug auf die Verwendung von personenbezogenen Daten durch den Veranstalter haben, wenden Sie sich bitte an [bookinghero@booking.com].
    2. Dieses Gewinnspiel steht nicht in Verbindung mit Facebook oder Instagram und wird von diesen beiden Unternehmen nicht gesponsert/beworben, unterstützt oder durchgeführt. Sie bestätigen, dass Ihnen bewusst ist, dass Sie Informationen an den Veranstalter übermitteln und nicht an Facebook oder Instagram. Durch die Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären Sie sich mit einem vollumfänglichen Haftungsausschluss gegenüber Facebook und Instagram einverstanden. Sämtliche Beiträge unterliegen den Nutzungsbedingungen von Facebook und Instagram, die Sie hier unter www.facebook.com und www.instagram.com nachlesen können.
    3. Der Veranstalter respektiert das Recht auf freie Meinungsäußerung vollumfänglich. Die ausgewählten Gewinner dürfen jedoch im Vorfeld ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel keine Ansichten geäußert, gepostet, veröffentlicht oder deren Veröffentlichung in der Presse, im Rundfunk, im Fernsehen oder in einem Sozialen Medium verursacht haben, die den Veranstalter diskreditieren und seinen Ruf oder den Ruf seiner Produkte oder Dienstleistungen schädigen könnten oder die gegen die Richtlinien des betreffenden Mediums verstoßen haben. Darüber hinaus müssen Gewinner auch während der Laufzeit des Gewinnspiels von der Verbreitung solcher Ansichten Abstand nehmen. Wenn der Veranstalter entscheidet, dass einer der Gewinner gegen diese Bedingung verstoßen hat – was ausschließlich in seinem eigenen Ermessen liegt – kann der Anspruch dieses Gewinners auf den Preis erlöschen und es wird auf der Grundlage der gleichen Maßstäbe, die für den ursprünglichen Gewinner angewendet wurden, ein Ersatzgewinner bestimmt.
  10. Geltendes Recht:
    1. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel erklären sich die Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden und akzeptieren, dass sich dies alles auf das bezieht, was mit der Auslegung, Ausführung und Durchsetzung dieser Teilnahmebedingungen zu tun hat, die dem niederländischen Recht und der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von Amsterdam, Niederlande unterliegen[FS9], wobei ausdrücklich auf eine andere Gerichtsbarkeit verzichtet wird, die ihnen aufgrund ihres gegenwärtigen oder künftigen Wohnsitzes oder aufgrund eines anderen Grundes entsprechen könnte. Weitere Informationen zu geltendem Recht, Streitigkeiten und Schiedsverfahren finden Sie unter www.booking.com/content/terms.
    2. Wenn eine Bestimmung dieser Regeln nach den Gesetzen, Regeln oder Vorschriften eines bestimmten Landes ungültig sein sollte, wird sie nur im zulässigen Umfang angewendet.
  11. KEINE RECHTSVERFAHREN: Nur für Teilnehmer aus Deutschland: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  12. Nur für EU-Bürger:
    1. Der Veranstalter haftet uneingeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden, die aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren, die vom Veranstalter als direktes Resultat oder direkte Konsequenz dieses Wettbewerbs verursacht wurden.
    2. Im Falle leichter Fahrlässigkeit haftet der Veranstalter nur für die Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht („Kardinalpflicht“). Eine Kardinalpflicht im Sinne dieser Bestimmung ist eine Verpflichtung, deren Erfüllung die Durchführung dieses Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Vertragspartner daher im Allgemeinen vertrauen darf.
    3. Der Veranstalter haftet nicht für mangelnden kommerziellen Erfolg, entgangenen Gewinn, nicht vorhersehbare Schäden und indirekte Schäden.
    4. Der Haftungsbetrag darf 70.000 € nicht übersteigen.
    5. Die Haftungsbeschränkung gilt mit den entsprechenden Abänderungen zugunsten von Mitarbeitern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.
    6. Falls zutreffend, bleibt eine etwaige Haftung des Veranstalters für Gewährleistungen und für Ansprüche aufgrund des geltenden Produkthaftungsgesetzes unberührt.
  13. VERSCHIEDENES: Im Falle eines Widerspruchs zwischen der englischen Version dieser Teilnahmebedingungen und jeglicher Übersetzung, hat die englische Version Vorrang. Die Ungültigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit einer Bestimmung in dieser Vereinbarung berührt in keiner Weise die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit irgendeiner anderen Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen.
  14. Wer hat gewonnen? Die Vornamen, die Regionen des Wohnsitzes und die Beiträge der Gewinner sind per E-Mail an bookinghero@booking.com ab dem 31. Januar 2019 für eine Dauer von 4 Wochen abrufbar.

Veranstalter: Booking.com B.V, Herengracht 597, 1017 CE Amsterdam, Niederlande

Copyright © 1996–2018 Booking.com™. All rights reserved.